Dienstag, 24. Januar 2017

Schon wieder ein Schalkragenpullover

Mein Sohneman hat Anspruch erhoben - er braucht auch ein Pulli!


 Ja gerne doch ;)


 So wie beim Papa und Onkel
Na klar!


Der Stoff war auch schnell ausgesucht.


Ich habe diesmal es ohne Änderungen genäht. Ist sogar noch etwas Luft zum Wachsen.


Aber wie war das: die wachsen ja wie Unkraut.
;)










Schnitt: die kleinste Größe aus La Maison Victor
Stoffe: Strick von Hamburger Liebe.

Montag, 9. Januar 2017



Yeah!! Die neue Anna ist da!!!
Und wisst Ihr warum ich mich so freue?!
Weil es ganz tolle Projekte von uns drin sind! 
Es hat so viel Zeit und Arbeit gekostet, aber es hat sich gelohnt!

( Ich darf ja nicht alles zeigen hi hi )

Ich habe einen ganz schnuckliges Bettwäscheset und Kleinigkeiten für die Kleinen entworfen und genäht- zuckersüß! Dazu kommt das Ihr auch ein Blick hinter der Kulissen werfen könnt und uns bisschen kennenlernen!


;)

Ganz herzlichen Dank an die Redaktion für die tolle Umsetzung! Großartig habt Ihr das gemacht!  Ich freu mich auf die Zeitschrift und die tolle Zusammenarbeit!

Liebe Grüße Nathalie



Mittwoch, 28. Dezember 2016

Ein Schalkragenpullover aus La Maison Victor



Das war mein Weihnachtsprojekt gewesen
Ein Tag vor Weihnachten natürlich 
wie immer auf den letzten Drücker.

Aber  die Stoffe Vorwaschen und Trocknen braucht ja Zeit!


Und mein Bruder war sogar bereit sich vor der Kamera zu stellen ;)


In der Zwischenzeit entstehen noch 2 Pullis von der Sorte.


Mein Mann und Sohn haben auch Gefallen dran gefunden.


Und ich muss sagen ich mag es auch sehr gern.



Diese schöne Kragenlösung gefällt mir richtig gut!





Schnitt ist aus der letzte  La Maison Victor. Muss allerdings sagen, das ich viele 
Änderungen gemacht habe.
Stoffe: von uns aus dem Laden 

*piep*

NACHTRAG:

Ich finde, es ist am Ärmel relativ weit geschnitten. Da habe ich jeweils 1cm abgenommen. Armkugel auch angepasst.
Ich habe bei diesen Pullover es in der Länge um 8! cm gekürzt .
Ärmel haben von der Länge gepasst.
Es ist in Gr L.
Die gleiche Größe habe ich aus Sweat für meinen Man genäht und habe von der weite und Ärmel wieder abnehmen müssen. Länge hat diesmal gepasst.
Persönlicher Wunsch an mich: würde ich gern beim nächsten mal den Ansatz vorne
 etwas tiefem legen. Ich glaube optisch ist es schöner ( Dazu natürlich den
Ausschnitt und Kragen anpassen)

Montag, 12. Dezember 2016

Tasche Liebe Liese


Lange hat es gebraucht bis unser Schnittmuster endlich fertig war. 
 Unsere Kunden konnten es auch kaum abwarten, wann es denn nun fertig ist. 
Danke hierfür für die Geduld!
Es ist so eine Freude es in den Händen zu halten, das 
fertige Schnittmuster. 
Sylke und ich sind aus dem Häuschen!
Schnittmuster Tasche liebe Liese


Sike hat auch schon so viele Taschen danach genäht, eine schöner als die Andere.



Natürlich durfte auch meine Variante der Tasche nicht fehlen.


Ich muss dazu gestehen ich bin absolut nicht der Taschennäher.
 Wenn ich eine habe, dann hebt diese Ewigkeiten. 


Aber jetzt bräuchte ich wirklich eine ;)


Natürlich aus den lieblingsoffen von AU Maison genäht. 
Wollte schon solange dieses Schätzchen vernähen.


Ganz nach meinen Geschmack! Eigentlich ist es ein Polsterstoff, aber ich konnte nicht Wiederstehen als ich die Kollektion gesehen habe.


Und nun ist diese zu meinen treuen Begleiter geworden.


Haaaach ist die nicht schön??!!


Ich liebe es!

*piep*