Sonntag, 4. Dezember 2016

Ein Kleid für Rotkählchen

Huch .. so lange habe ich hier nichts geschrieben...
 Stelle ich gerade fest. 
Ja die Zeit rennt und das mit so einer Geschwindigkeit... unglaublich.

Nein mein lieber Blog ich will dich nicht loslassen und will mehr mit Euch durch das Bloggerleben surfen.  Hab es mir fest vorgenommen. Ich werde auch aufräumen die nächsten Tage, etwas Staub liegt hier rum.

In der letzten Zeit war es so turbulent und außer andere Blogs zu lesen und was zu kommentieren kommt man selber nicht dazu zu bloggen.

Zwischen der Selbständigkeit, Kinder und alles Drumherum, leidet natürlich meine Passion. 
Wobei  .. stimmt nicht ganz! Nähen tue ich immer wieder zwischendurch, nur zum "Präsentieren" komme ich halt nicht dazu ;)
Nun gut.. ich wollte euch meine neues Kleid zeigen, was mich so schön die letzten Tage wärmt.

Es ist wirklich ein Lieblingteil geworden. Schon witzig wie so ein unspektakuläres Teil, doch so nah wird.


Es ist ein Sommerstrick gewesen (Rest) aus 100% Bio Baumwolle  und beidseitig gestrickt.
Ich wußte genau das es daraus ein schlichtes Kleid werden soll. 


Den Schnitt habe ich aus My Image Zeitschrift. 
Ich habe zum ersten mal was daraus genäht und war echt überrascht, wie gut die Passform war. Trotz meiner persönlicher Probleme.




Den Ausschnitt habe doch etwas weiter ausgeschnitten, so sieht bei mir besser aus.




Alle Säume habe ich von Hand mit Blindstich angenäht. 
so sieht man die Naht außen nicht und ich finde es bei dem Stoff echt schön.




Also sicherlich werden es mehrere Kleider nach dem Schnitt werden. Auch andere schnitte aus der Zeitschrift sehen vielversprechend aus. 
Also absolute  Kaufempfehlung von mir.

Ich wünsch euch schönen 2 Advent!
*piep*