Donnerstag, 10. Juni 2010

Bienchen und Blümchen

 Von Bienchen und Blume..
 Letztes beim Tischgespräch  zwischen meinen Männern. :
Der Große(4,5) fragt ob er so Klitzeklein war, dass er in meinen Bauch gepasst hat
" Ja , so klein warst du!" sagt mein Mann
"Und wie bin ich daraus gekommen??"
" Du bist gewachsen und dann bist du auf die Welt gekommen"
Ich ,liegend in der Wanne, lausche ganz gespannt zu wie mien Männe sich wohl aus der Situation rettet hi hi
"Papa, ich habe doch gefragt  WIE ich auf die Welt gekommen bin "
" Lu.... schmeckt dir dein Brot??" fragt mein Mann den Kleinen
"PaaAAAAAaaaapa  WIE bin ich auf die Welt gekommen??" bohrt der Große
Ich für meinen Part, muss mich schon zusammenreißen damit ich nicht laut los lache....
" Wurde Mama aufgeschnitten??"
" Nein Mama wurde nicht aufgeschnitten....."   ein Seufzer ist zu vernehmen..
" Wie dann??"
"  Hmmmmm"
" Ich war doch schon so groß!!, irgednwie muss ich ja raus!!"
"......................................"
"PPPPPAAAAAPPPAA!!!! wie????"
.................................










" Durch ZAUBEREI!!!! Wuuuahhhhh"... bricht aus meinem Mann raus...


;o)




Da konnte ich nicht mehr, ich musste lachen...
Wir haben noch nie drüber nachgedacht, ihn mit 4,5 Jahren aufzuklären. Ich weiß nicht mal wie wir es machen sollen. Wie habt ihr das gemacht?? Der Große fragt jetzt wirklich detailiert danach nach und ich weiß nicht ,so richtig aufklären mit 4,5 ist doch zuviel.. Wie habt ihr das gemacht??
Liebe Grüße Nathalie

PS. Die Schuhe haben mich gerade daran erinnert ;o)