Dienstag, 26. April 2011

Haaach

Ich bin ja so verliebt..
 Agefangen hat es als ich den Stoff gekauft habe. Ich fand den so schön, aber hatte keine Ahnung was ich damit machen sollte.
Dann kam Claudia zum Nähen am Abend ,ich zeigte ihr den Stoff und sie sofort reagiert. ;)
Sie hat mir ein Tunika/Kleidchen gezeigt von der Marke "Kaffe" Die in diesem Stil Kleidung verkauft. Kannte ich davor nicht aber angetan war ich sofort. Nur es ist alles etwas zu durchsichtig bei denen.. Und dann hatte ich die Idee.
 Natürlich ist es mein heissgeliebter Svea Schnitt.
Ab Armauschnitt   habe ich es verbreitert, bis nach unten (keine Ahnung wieviel es ist, ich schneide nach Gefühl. Schätze: schlussendlich war jede Bahn unten um ca 4cm breiter.) Kein Reissverschluss  nur Bindebänder an den Seiten  Rafft auch so schön am Rücken.
Und irgendwie überrolte mich es alles  ich konnte nicht aufhören . Ganzen Samtag  bisschen neben her an dem Kleid genäht.
Und es entstand
dieser Traum in 2 Lagen und extra Rüsche für ganz "großes kleines Mädchen"
:)








Es grüsst die GagGGa
Nathalie