Samstag, 26. Juli 2014

Ein Kaleidoskope Quilt für Rotkählchen



Ich liebe Quilts auch der Prozess an sich ist sehr lehrreich. Die Geduld, bisschen Fingerspitzengefühl und Fleis sind die Komponenneten dazu!
Somit startete ich wieder mal so ein Projekt- ein Kaleidoskope Quillt.


Im Prinzip ist es simpel: Man/Frau zerschneidet den Stoff in gleichschenklige Dreiecke bei 6-facher , genau aufeinender liegenden Stoffmuster, Lagen und setzt es wieder zusammen. Wenn man die 6 Dreiecke zu einem Hexagon setzt und in gleich, wiederholten Reihenfolgen einordnen, entsteht ein Kaleidoskope-Block. Und jedes Block ist individuell und man kann in 3 verschieden Variationen zusammensetzen. So schneidet man ganz viele Blöcke und puzzelt sie nach Geschmack zusammen ;)


Wichtig ist das man auch den richtigen Stoff dafür nimmt. Muster ist sehr entscheidend!
Schööön!!!
*piep*