Freitag, 1. Juni 2012

Was absolut Neues von mir

Erst mal vielen herzlichen und lieben Dank an Euch!! Ich war sehr gerührt über so viele liebe Worte. So viel positives Feedback!!
DANKE!!
Ich bin immer noch in Sektlaune!!Es haben noch nicht allle mit mir angestossen. Die letzen Tagen waren sehr stressig und damit meine ich nicht stressig sondrern wirklich stressig.Aber wisst ihr was?? Dieser Stress ist MEIN Stress :)
Es steht verdammt viel auf "To Do-Liste" und ich weiss manchmal nicht was ich zuerst erledigen soll.
Ich muss mich auch mit sovielen Dingen auseinander setzten, was mir ab und zu Angst macht.
Nicht weil ich es nicht schaffe sondern nur RECHTZEITIG schaffen. Aber ich denke ungefähr könnt es ihr euch vorstellen.
Es ist wie eine Neue Welt entdecken :)
Aber nun jetzt was Anderes.
Dieses Projekt war eine Zusammenarbeit mit Pippi-Lotta und einem Schuhhersteller.
Tatsache: es gibt einen unglaublichen süssen Jungen. Diese Geschöpf ist 2 Jahre alt und trägt höchstens Gr 18.Nun krabbelt dieses Kind mit 2 Jahren nicht , nein es läuft!!.
Problem: Find mal solche Sandale / leichte sommerliche Schuhe  für Läuferkind in Gr 18 für einen sehr schmallen Fuss!!
Nix zu haben!! In der Grösse gibt es sehr wenige Laufschuhe, geschweige den für so schmalles Füsschen eines 7kg schweren Kindes.

Lösung : eine Zusammenarbeit zwischen 1 Händler und 2 Lieferanten.
Sandra (Pippi-Lotta) setzte alles in Gang, als letzte Lösung des Problems war die Idee mit dieser Sohle. Nun hat der Schuhhersteller natürlich das Ganze unterstützt. (was ich nicht gedacht hätte) Und rohe Sohlenteile geschickt. Vielen lieben Dank dafür, an dieser Stelle!!!
Raus kam  ein von mir konstruierter Schnitt für diesen Jungen, passend zu der Sohle der Firma. Ich habe mir fast die Finger gebrochen beim Wenden,, man man man :)
Es gab eine Zwischenanprobe und nun sind die fertig.
Haben wir es nicht gut gemacht???
Ich bin so gespannt ob sie noch passen, weil es  alles etwas dauerte. Wenn nicht dann kann ich gleich die Nächte Grösse nähen.