Sonntag, 26. Oktober 2008

Es gibt Tage an dennen es einfach viel besser und flüssiger läuft..

und gestern war auch so einer. Mein Großer war bei den Großeltern.
Am Morgen fuhr ich beim Stoffhändler meines Vetrauens vorbei, weil ich letztens ein schönes Jersey nicht mitgenommen habe (ist doch vieeeeel zu kitschig und mädchenhaft!!). Da ich aber letzte Nacht davon geträumt hatte (!) Mußte ich wieder hin :-) Und hier ist er nun Traum im himmelblau *gggg*
Ein Alltagsshirt für mich. Mag es auch irgendwie :-)
Die Raffung ist nicht symetrisch und entstand mehr oder weniger aus Not, weil ich zuviel Vorderlänge hatte (sagt man das so?) Frustriert, dass der Schnitt nicht ganz passte entschloß ich mich zu einer anderen Methode überzugehen , natürlich mußte mein Mann da mit :-)
Jaaa ich habe mich einwickeln und abkleben lassen! Und das Ergebniss war erstaunlich!. Abnäher sitzen anders und auch tiefer (Rücken) Armausschnite sind nich so flach wie üblich. So lernt man seinen Körper kennen! Änderungen angepasst und : es passt!!! Bin gespannt auf nächstes Shirt .Liegt zugeschnitten da :-)
Dann ging es weiter..
Aus himmelblauen Resten entstand das zuckersüße Shirt für meine Nichte
Aus aktuellen Ottobre. Hätte jetzt auch Lust sowas für mich zunähen :)


Dann habe ich endlich zugeschnittene Hose für Söhnchen meiner Freundin genäht (zum Geburtstag)
















Und zum Schluß tiiieff in der Nacht ein weiteres Shirt für meinen Kleinsten:) Hat mich Nerven gekostet !

Ich fiel todmüde aber glücklich ins Bett :-) So Tage gibt es halt :-)
Liebe Grüße Nathalie